DE EN

BMW beim Red Bull Battle X in München

PS-starke Lightshow für den Breakdance-Battle

Beim Red Bull Battle X in München, bei der ausgewählte B-Boys und -Girls in einer offenen Breakdance-Competition gegeneinander antraten, wurden verschiedene BMW Modellen aktiv mit in die Show eingebunden. Dabei war es der Wunsch von BMW, dass die Fahrzeuge durch eine direkte, musiksynchrone Ansteuerung der Scheinwerfer zu einem wichtigen Bestandteil der Inszenierung werden.

Red Bull BC One Battle-X | Germany 2021

Um dies technisch zu ermöglichen, musste unser Pool of Experts sich mit der komplexen Fahrzeugtechnik, mit sensiblen Fahrzeugdaten, Schnittstellen und internen Netzwerken auseinandersetzen, um so einen Weg zu finden, die Fahrzeugbeleuchtung über ein professionelles Lichtpult anzusteuern und in die Show zu integrieren. Hilfreich zur Seite stand uns dabei immer die BMW M Werkstatt mit ihrem besten Know-How, mit der wir gemeinsam optimale Lösungen gefunden haben.

Eine weitere Herausforderung waren auch die verschiedenen Fahrzeugmodelle mit ihren unterschiedliche Scheinwerfertypen, für die jeweils eigenen Modifikationen entwickelt werden mussten. Der geplante Einsatz einer High-Speed-Kamera für die spektakulären Super-Slow-Motion Sequenzen stellte außerdem hohe Ansprüche an die flimmerfreie Qualität der Beleuchtung.

Nach diversen Modifikationen an den Scheinwerfern, dir wir zusammen mit der BMW Entwicklungsabteilung umgesetzt haben und verschiedenen Lösungsansätzen für deren Ansteuerung, konnten wir bei schon bei der Generalprobe und dann endlich auch bei der finalen Show am 8. Juni unter Beweis stellen, dass wir alle an uns gestellten Anforderungen mit Bravour erfüllen konnten.

Link zur offiziellen Veranstaltungseite